StandpunkteAbtei Brauweiler

07.12.2019 - ab 11 Uhr | 08.12.2019 - 10 bis 18 Uhr

Videoinstallation im Winterrefektorium | Ehrenfriedstraße 19 | 50259 Pullheim

 

und... LICHT  Wanderausstellung

Vernissage 21.11.2019 - 19 Uhr | 21.11. - 22.12.2019

Düsseldorf, Johanneskirche | Martin-Luther-Platz 39 | 40212 Düsseldorf

 

close 'n wide

Klang- und Videoinstallation im Rahmen des 30. Kinofest Lünen

13. - 17.11.2019 | 9 Uhr bis 23:30 Uhr

Cineword Lünen | Im Hagen 3 | 44532 Lünen

96#

Es geht um das Suchen und Aufsuchen von Orten im Verborgenen. Abseitige und z.T. befristete Existenzen, die ihre Funktion im Verlauf der Zeit eingebüßt haben und die Spuren ihrer aktiven Nutzung noch heute zeigen.

Simone Prothmann, Siegfried Krüger und Markus Wengrzik beleben diese Orte durch Licht, Klang und Projektionen. Sie lassen aus Klang- und Bildebenen verschiedene Zeiten aufscheinen und erzeugen so eine Zwischenwelt, eine Mischrealität, die in diesen abseitigen urbanen Gegebenheiten temporär in Erscheinung tritt und wirksam wird.

Sie nehmen Spuren auf. Es sind die Spuren der Zeit, der atmosphärischen Dichte und ihre Anwesenheit wird zu einer zunehmend Einfluss nehmenden Zeugenschaft. Ihre dialogische Interaktion mit den vorgefundenen Verhältnissen aus Licht, Stillstand und Verfall schafft Situationen von Poesie, in der sich Nostalgie und Sehnsucht die Waage halten und die als Zwischenwelt außerhalb zeitlicher Bezüge zu stehen scheint.

Die Räume und ihre Transformation durch Wechselwirkung mit künstlerischer Einflussnahme finden sich in Videos, Fotos und Klangaufzeichnungen, die die Magie des Rätselhaften schließlich an einem anderen Ort der Öffentlichkeit erlebbar macht.

 

und... LICHT  reizende tentoonstelling

Vernissage 11.10.2019 - 19 Uhr | 11.10 - 12.11.2019

Friedenskirche Krefeld | Luisenplatz 1 | 47799 Krefeld

 

Fuji - Großes Holz

Videoprojektion im Rahmen der 4. Nacht der Lichtkunst

28.09.2019 ab 19 Uhr/ Am Stadtmarkt, Alfred-Gleisner-Platz, 59192 Bergkamen

97#

In unseren Träumen fügt sich alles zu einem. Erinnerungen und Sehnsüchte, das was war und was noch nicht ist. Die Lichter und die Schatten der Orte, wo wir sind und wo wir waren und die uns unbekannten Gegenden ohne Zeit verflechten sich zu einem Ort, der uns vertraut ist auch wenn es ihn nicht gibt.

Vielleicht gibt es ihn doch, wenn wir ihn zulassen als einen Ort unserer Sehnsüchte und Erinnerungen und all den Projektionen von allem was kann oder soll.

Lichter und Klänge einer Stadt, ihrer Orte im Ort, den vergessenen und belebten, sammeln die Künstler Simone Prothmann und Siegfried Krüger, und sie verdichten sie zu einem poetischen, bewegten Bild, in dem sich innere und äußere Wirklichkeiten verankern.

Fuji und Großes Holz, der Berg und die Halde, werden einander als Orte der Ferne und Nähe als Auseinandersetzung um inneren Perspektivwechsel gegenübergestellt.

 

und... LICHT  reizende tentoonstelling

18.01. - 17.03.2019   SAARBRÜCKEN / Johanneskirche Saarbrücken

23.03. - 05.05.2019   TRIER / Konstantin Basilika Trier

16.05. - 06.07.2019   MÖNCHENGLADBACH / Ernst-Christoffel-Haus Rheydt

11.07. - 25.08.2019   TROISDORF / Johanneskirche Troisdorf

30.08. - 02.10.2019   ESSEN / Kunstraum Notkirche Essen

11.10. - 17.11.2019   KREFELD / Friedenskirche Krefeld

21.11. - 22.12.2019   DÜSSELDORF / Johanneskirche / Stadtkirche Düsseldorf /

06.01. - 14.02.2020   DÜSSELDORF / Haus der Landeskirche Düsseldorf

19.02. - 05.04.2020   RADEVORMWALD / Evangelisch-reformierte Kirche

https://kunst.ekir.de/